Weihnachtliche Mandel-Plätzchen

_MG_5947

Mein zweites Weihnachtsgebäck sollte etwas fruchtiger sein und richtig nach Weihnachten schmecken, wie Lebkuchen. Ich habe schon mal im Supermarkt nach Lebkuchengewürz geschaut: alle waren mit Zucker versetzt. Durch einen Zufall entdeckte ich in der Apotheke eine reine Gewürzmischung aus Zimt, Koriander, Nelken, Sternanis, Ingwer, Muskat und Piment (Hersteller: Heinrich Klenk). Allein der Duft ist herrlich - und meine Paleo-Plätzchen schmecken auch weihnachtlich. Da die Nüsse viel PUFA enthalten, sollte man aber mit dem Genuss nicht übertreiben.





Zutaten für ca. 12 Stück:

_MG_5947

Zubereitung:

  1. Nüsse fein mahlen (es sei denn, man hat die gemahlene Variante gekauft)
  2. Alle trockenen Zutaten in einem Schüssel entweder mit der Hand oder mit einem Rührlöffel miteinander vermischen
  3. Die Schale der Bio-Orange reiben, dann die Frucht auspressen und auch den Saft dazu geben
  4. Zum Schluß kommt der geschmolzene Kokosöl dazu und wir bekommen eine klebrige Masse
  5. Backblech mit Backpapier oder Silikonunterlage auslegen
  6. Wir setzen hübsche Lebkuchen- oder Taler-Formen auf das Backblech, am besten mit Hilfe von einem Löffel
  7. Im Backofen bei 175°C (Ober- und Unterhitze) ca. 10-12 Min backen

_MG_5940

_MG_5939

Hinterlasse eine Antwort