Dunkles Nussbrot

Hier ist einfaches Rezept für ein glutenfreies, dunkles Nussbrot. Die Flohsamenschalen sorgen für eine sehr gute Bindung, ihre quellende und klebende Eigenschaft hält das Brot eigentlich zusammen und sorgt gleichzeitig um eine gewisse Feuchtigkeit im Brot. Das Brot ist sehr ergiebig und hält sich sehr gut im Kühlschrank. Kleiner Tipp: es schmeckt am besten leicht getoastet.





Zutaten:




Zubereitung:

  1. Flohsamenschalen mit dem Wasser aufgießen und 5 Minuten quellen lassen
  2. Eier aufschlagen und die Flohsamenschalen-Creme dazugeben
  3. Trockene Zutaten miteinander vermengen und die Mehlmischung der Eiermasse unterheben
  4. Den Teig in einer Silikon-Backform oder in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform bei 200°C ca. 40 Min. backen


Hinterlasse eine Antwort